Sommerhüte mit Esprit – Highlights und Trends 2014

Besonders Frauen haben für jeden Look das passende Accessoire parat. Absolute Must-Haves an heißen Tagen sind Sommerhüte. Die neuen Kreationen haben bei den Fashionweeks in London, Berlin und Paris für Verzücken gesorgt. Ob elegante Lady oder lässiges Hippie-Girl – der Sommerhut rundet jeden Look mit trendiger Note ab. Die Highlights und Trends 2014 reißen Frauen zu Jubelschreien hin, auch die Herren der Schöpfung entdecken sommerliche Kopfbedeckungen mit Pep und Stil.

Safari-Look ganz oben auf der Hitliste

Sommerhüte gehören in jede Garderobe. Die Trends 2014 sind schwer zu toppen und behüten mit Schick und elegantem Touch. Wer es etwas lässiger mag, trägt Sommerhüte im angesagten Safari-Look. Baumwollhüte im Vintage-Design überzeugen mit coolen Stitchings und auffälligen Details. Hut-Modelle, die in jeder Lebenslage einen kühlen Kopf bewahren und stilvoll auf dem Haupt thronen. Bei den Farben dominieren sanfte Khakitöne, strahlendes Weiß und zarte Cremé-Nuancen. Auch Melonenhüte gehören in dieser Saison zu den Favoriten. Ob in knalligem Pink zum süßen Sommerkleid oder in edlem Lackschwarz zum Business-Kostüm – die runden Kopfstyler verleihen jedem Outfit einen individuellen Touch. Neben Hut-Looks in frischen Sommerfarben und gedeckten Tönen, machen Sommerhüte im Neon-Style Furore. Besonders trendig: Grasgrüne Strohhüte mit breiter Krempe und farbenfrohen Bändern, die jede Lady gekonnt in Szene setzen.

Schlapphüte für pures Sommer-Feeling

SommerhutDie aktuellen Hut-Kreationen überzeugen mit Design-Vielfalt und angenehm leichten Materialien. Modebewusste Fashionistas schmücken ihren Kopf mit einem Schlapphut und versprühen Sommer-Feeling auf ganzer Linie. Der Schlapphut repräsentiert kultige Hippie-Zeiten und passt perfekt zu Schlaghose, Flip-Flops und Tunika. Schlapphüte in den Farben Sonnengelb oder Lachsrot sind echte Allrounder zum luftig-leichten Freizeit-Look. Weiße und mintgrüne Sommerhüte aus hochwertigen Papiermaterialien begleiten Modefans zum Strand oder ins Eiscafé. Süße Schleifen und flatternde Bändchen verleihen den extravaganten Papier-Modellen einen romantischen Touch. Der Trilby Hut gehört ebenfalls in die erste Liga der Sommerhüte. Modelle in Metallic-Optik wirken gleichzeitig mondän und cool. Moderne Sommerhüte sind nicht nur schick, sondern auch robust. Sie lassen sich knautschen, ohne ihre Form zu verlieren – perfekte Urlaubsbegleiter, die mit Leichtigkeit lange Reisen im Koffer überstehen. Auch die Männerwelt steht 2014 Kopf. Neben coolen Caps im American-Style, ist der klassische Fedora-Hut angesagtes Accessoire zum Herren-Look.

Sommerhüte in unverwechselbaren Designs sind Highlights, auf die keine Fashion-Queen verzichten kann – ob trashiger Schlapphut zum lässigen Streestyle oder klassischer Stretson zum City-Outfit. Die Frisur sitzt, die Augen sind optimal vor Sonneneinstrahlung geschützt, und die Optik sorgt für bewundernde Blicke von allen Seiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*